Allgemeines zu Werbungskosten

Ihre Ausgaben für Maßnahmen, die das Ansehen des Unternehmens fördern sind Werbungskosten. In der Regel wenden Sie Geld auf, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Auch die Verbesserung der Sichtbarkeit ihres Unternehmens gehört zu den Werbungskosten. Dazu gehören insbesondere Aufwendungen für Werbematerial, Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften, Fernseh-, Rundfunk- und Kinowerbung usw. Diese Aufwendungen werden auf das Konto SKR03 4600 »Werbekosten« gebucht.

Wenn Sie sogenannte »Werbegeschenke« wie beispielsweise Kugelschreiber oder Kalender als Werbung sieht es anders aus. Dann benutzen Sie das Konto SKR03 4605 »Streuartikel«. Diese Aufwendungen müssen aus steuerlichen Gründen einzeln und getrennt von den anderen Werbungskosten erfasst werden müssen.

Haben Sie eine vollständige Rechung, ist der abziehbare Vorsteuerbetrag erfolgt auf dem Konto SKR03 1576 »Abziehbare Vorsteuer« zu erfassen.

Empfehlung

Werbemittel, die funktionieren. Design, das Kompetenz kommuniziert. Layout, das Betrachter begeistert. Als Kunde profitieren Sie von Insa Seeses fachlich erstklassigen Ausbildung als Mediendesignerin und ihrer tiefen Kenntnissen im Druck- und Onlinebereich. Einem Know-how, das sogar Konzerne zu schätzen wissen.

Karsten Beister Betriebliche Ausbildung und Weiterbildung hat 4,84 von 5 Sternen 189 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Diese Seite verwendet Cookies sowie Google Analytics. Wählen Sie "Ablehnen" oder "Zustimmen", um Analytics zuzustimmen oder dieses abzulehnen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.